TARP-Programm: Keine Lösung für Existenzprobleme kleiner US-Banken

Die Kreditvergabe unter kleinen und mittelgroßen Banken an die breite Wirtschaft befindet sich in den Vereinigten Staaten immer noch auf dem Rückzug. Diese Situation basiert auf einem guten Grund, da mehr als einhundert Institute ihre auf dem Höhepunkt der globalen Finanzkrise erhaltenen Bailoutkredite nicht an die US-Regierung zurück bezahlen können. Erschwerend kommt hinzu, dass die Dividendenzahlungen auf die im Rahmen des Programms TARP emittierten Vorzugsaktien Ende 2013 von 5% auf 9% steigen werden. „TARP-Programm: Keine Lösung für Existenzprobleme kleiner US-Banken“ weiterlesen